SV Blau Weiß Oberbauerschaft

Bogensport

Willkommen auf unserer Webseite!

Hier erhalten Sie Informationen über die Bogensportabteilung des SV Blau Weiß Oberbauerschaft 1920/93 e.V.


Aktuelles

04.11.2018 Verbandsoberligateam übernimmt Tabellenführng nach dem 2. Spieltag

Der zweite Wettkampftag der Verbandsoberliga fand am 04.11.2018 in Soest statt. Da der aktuelle Tabellenführer BSC Bergkamen nicht angetreten ist, haben diese kampflos den ersten Platz hergeben müssen. Gleichzeitig bedeuetete dies, dass das Ligateam im letzten Spiel ein Freilos hatte und dieses mit einem Sieg gewertet wurde.

Auch der Rest des Spieltages lief für das Ligateam sehr gut und blieb ungeschlagen. Nur beim Unentschieden (5:5) im ersten Spiel gegen den BSC Iserlohn 2 wurde der einzige Punkt des Tages abgegeben. Danach folgten Siege gegen BS Ennepe-Ruhr (6:0), BSC Kreuztal (6:0), SV Benediktuhof Reken (6:0), TuS Barop 2 (7:1) und den BSC Schmallenberg (7:1). Somit führt das Ligateam nach dem 2. Wettkampftag die Verbandsoberliga mit 32:5 Punkten an. Gefolgt vom BSC Schmallenberg (18:10 Punkte) und TuS Barop 2 (15:13 Punkte).

Der nächste Wettkampf findet erst im Januar 2019 statt.

Ergebnis 2. Spieltag Verbandsoberliga
Ergebnisse_VOL_2.Spieltag_2019.pdf (9.63KB)
Ergebnis 2. Spieltag Verbandsoberliga
Ergebnisse_VOL_2.Spieltag_2019.pdf (9.63KB)

04.11.2018  Bezirksmeisterschaft BVNW in Löhne

Bei der diesjähringen Bezirksmeisterschaft des BVNW in Löhne sind 12 Schützen und Schützinnen von uns gestartet. Dabei konnten acht Podestplätze verzeichnen werden.

In der Klasse Damen Recurve konnte sich Jutta Hellweg mit 501 Ringen den Titel als Bezirksmeisterin sichern. Rainer Pusch konnte sich über einen zweiten Platz (471 Ringe) in der Klasse Herren Ü45 Blankbogen freuen.  In der Klasse Herren Ü55 Blankbogen konnten die Plätze eins, zwei, fünf, sechs und sieben belegt werden. Peter Karpa setze sich mit 485 Ringen vor Andreas Mark (463 Ringe) druch, Joachim Torlümke (342 Ringe) , Antonio Borges (311 Ringe) und Malte Honermeier (272 Ringe) belegten die weiteren Plätze.

Auch in der Klasse Damen Ü40 Blankbogen konnten zwei Podestplätze erreicht werden. Jenny Kuhlmann wurde zweite (416 Ringe), Katja Möller-Donich dritte (402 Ringe) und Susanne Arning belegte Rang vier (226 Ringe).

Santo Rapisarda belegte bei den Herren Ü65 Blankbogen den zweiten Platz (227 Ringe) und Georg Bucholz wurde Bezirksmeister bei den Herren Ü65 Langbogen (461 Ringe).

Die Blankbogenmannschaften belegten in der Endabrechnung die Plätze eins, vier und fünf.  

Ergebnis BM BVNW Bezirk 7
Ergebnisse_BM_Halle_BVNW_Bezirk7_2019.pdf (41.46KB)
Ergebnis BM BVNW Bezirk 7
Ergebnisse_BM_Halle_BVNW_Bezirk7_2019.pdf (41.46KB)

 

03.11.2018  Löhner Indoor Open (Mühlenkreis Pokal 2019)

Bei den 4. Löhner Indoor Open belegte Monika Wildemann, die als einzige Schützin von uns an den Start gegangen ist, in der Damenklasse mit 509 Ringen den 2. Platz.

Ergebnis Löhner Indoor Open
Ergenisse_MKP_Loehne_2019.pdf (74.13KB)
Ergebnis Löhner Indoor Open
Ergenisse_MKP_Loehne_2019.pdf (74.13KB)

21.10.2018 Unterlübber Mühlen Turnier (Mühlenkreis Pokal 2019)

Beim 3. Unterlübber Mühlen Turnier sind 6 Schützen und Schützinnen von uns an den Start gegangen und konnten gute Platzierungen verbuchen. Patrick Kottkamp belegte bei den Herren Platz 9 (418 Ringe). Bei den Damen konnten Monika Wildemann Plazt 3 (483 Ringe) und Anna Fricke Platz 4 (468 Ringe) holen. In der Klasse Blankbogen Damen erreichte Jenny Kuhlmann Platz 2 (442 Ringe) und Katja Möller-Donich Platz 4 (405 Ringe). Rainer Pusch belegte Platz 3 (449 Ringe) bei den Blankbogen Master.

Ergebnis Unterlübber Mühlen Turnier
Ergebnisse_MKP_Unterluebbe_2019.pdf (160.53KB)
Ergebnis Unterlübber Mühlen Turnier
Ergebnisse_MKP_Unterluebbe_2019.pdf (160.53KB)

14.10.2018 Verbandsoberligateam startet mit 10:4 Punkten und Platz 2

Am 14.10.2018 startete die Verbandsoberligasaison 2018/2019. Die Ligamanschaft musste sich nur dem BSC Schmallenberg und dem BSC Bergkamen geschlagen geben und liegt somit nach dem ersten Wettkampftag mit 10:4 Punkten auf Platz 2 hinter dem BSC Bergkamen. Der TuS Barop 2 liegt punktgleich (ebenfalls 10:4), aber mit einer schlechteren Satzdifferenz, auf Platz 3.

Ergebnis 1.Spieltag Verbandsoberliga
Ergebnisse_VOL_1.Spieltag_2019.pdf (9.67KB)
Ergebnis 1.Spieltag Verbandsoberliga
Ergebnisse_VOL_1.Spieltag_2019.pdf (9.67KB)

03.10.2018 Vereinsmeisterschaft

Am 03.10.2018 haben wir die Hallen-Vereinsmeisterschaft in der Sporthalle in Tengern durchgeführt. 24 Schützen und Schützinnen waren gestartet um die Vereinsmeister unter sich auszuschießen. Gleichzeitig dient das Ergebnis als Qualitfikantionsergebnis für die Bezirksmeisterschaft des WSB in Rietberg.

Ergebnis Vereinsmeisterschaft 2018/2019 Halle
Ergebnisse_VM_Halle_2019.pdf (281.02KB)
Ergebnis Vereinsmeisterschaft 2018/2019 Halle
Ergebnisse_VM_Halle_2019.pdf (281.02KB)

09.09.2018 Andreas Mark wird Deutscher Vizemeister

In Hinzweiler (Rheinland-Pfalz) fand die Deutscher Meisterschaft "Bogen 3D" statt. Andreas Mark belegte dort denkbar knapp in der Klasse Blank Master den 2. Platz mit 398 Ringen. Ihm fehlten nur zwei Ringe für den Deutschen Meistertitel. Jenny Kuhlmann erreichte mit 162 Ringen in der Klasse Langbogen Damen einen 15. Platz.

09.09.2018 David Strodick gewinnt Deutsche Meisterschaft vom DBSV

Die Deutsche Meisterschaft der Damen und Herren vom DBSV wurde dieses Jahr in Bellingen (Sachsen-Anhalt) ausgerichtet. Bei den Damen erreichte Kathleen Pelikan mit 1093 Ringen den 9. Platz. David Strodick setzte sich in der Herrenklasse mit 1266 Ringen durch und wurde Deutscher Meister.


17.06.2018 Bundesligamannschaft verteidigt Deutschen Meistertitel ungeschlagen 

Der 3. und 4. Spieltag der DBSV Bundesliga wurde auf dem heimischen Katzenbusch ausgetragen. Nach den ersten beiden Spieltagen, die in Hassenroth stattfanden, lag die Mannschaft auf dem ersten Platz. Diesen Platz galt es zu verteidigen.

Am Ende des 4. Spieltages standen 36:0 und Platz 1 zu Buche, so konnte der Titel in der DBSV Bundesliga aus dem Vorjahr ungeschlagen verteidigt werden. Zweiter wurde die Mannschaft vom BSC Oberauroff (29:7 Punkte), gefolgt vom BSC MASA Mülheim (28:8 Punkte).